Alcudia
Arta Zitadelle
Balneario
Ausflüge mit Leihwagen

Mallorca Reisebericht

Aida Reise, von, bis Mallorca

 

Bisher haben wir schon viel von der Welt gesehen, aber wir waren noch nie auf Mallorca. Das “17. deutsche Bundesland” lernten wir durch einen Zufall kennen. Hier lag der Ausgangs - und Endpunkt unserer Mittelmeerkreuzfahrt. Die Kreuzfahrt dauerte eine Woche und danach machten wir einen Badeurlaub hier. Die schönsten Strände der Insel liegen im Norden der Insel, in der Bucht von Alcudia. Aber auch in anderen Regionen Mallorcas sind traumhafte Strände und Buchten zu finden. Hier buchten wir ein sehr gutes Hotel, und dazu einen Leihwagen, um die Insel ein wenig zu erkunden. Unser Hotel war das VIVA Bahia und lag am Platja de Muro.Eine Woche ist viel zu wenig für diese Balearen - Insel. Man muß schon sagen: “ Millionen können sich nicht irren,”  Touristen die Jahr für Jahr und öfter hierher kommen. Hier gibt es alles: Buchten, Strände, Steilküsten, Gebirge, Ebenen und eine sehr gute Küche. Nicht vergessen darf man die freundliche Bevölkerung, die Mallorquiner. Viele sprechen hier auch deutsch, sodass man keine Schwierigkeiten hat, wenn man einen Rat braucht. Wir fuhren mehrere Tage kreuz und quer über die Insel und versuchten uns einen Gesamteindruck zu verschaffen. Einige Stationen waren z.B. Arta, Cala Rajada, Can Picafort, Palma, Inca, die Bucht von Alcudia, und Port d’ Alcudia. Zum Pflichtprogramm gehört auch der Besuch am Ballermann 6 bei S’ Arenal. Unser Reiseleiter gab uns den Tip: Am Flughafen vorbei und die Abfahrt 11 nehmen, dann seid ihr direkt am Ballermann. Wir kamen am frühen Nachmittag zur “Happy Hour” an. Also Ballermann pur zum halben Preis!

Einige der Stationen könnt Ihr auf den folgenden Links anklicken:

 

 

 

 

Startseite