1. Station: Hongkong Reisebericht

6,7 Mio. Einwohner gehören seit 1997 zu China. Eine brodelnde Megacity mit vielen Kontrasten. Hohe Wohnraumnot mit den teuersten Mieten der Welt. Prunkbauten und Garküchen. Luxus und Billigware im Überfluss. Man wird das Gefühl nicht los, dass sich alles auf der Strasse abspielt. Eindrücke und Sehenswürdigkeiten ohne Ende. Die größte Ansammlung von Luxusfahrzeugen auf der Welt mit 100% Luxussteuer belegt, dazu kommt das Kennzeichen. Je kürzer desto teurer, manchmal ist es so teuer wie das Fahrzeug .Die absolute Glückszahl ist die “8”, das Gegenteil ist die “4”. Alle sind sehr abergläubisch.

Aufenthalt 3 Tage 2 Nächte

Tagestemperatur:          22 Grad

 Hotel: ****                  NIKKO - Koowloon, 15. Etage mit Bick auf Hongkong Island.

Besichtigungen:Wong Tai Sin Tempel - Jademarkt - Blumenmarkt - Vogelmarkt -Stanley Market - Hausberg Peak - Repulse Bay - Aberdeen und Fahrt mit einem Sampan.

Wong Tai Sin Tempel

Jademarkt

Blumenmarkt

Vogelmarkt

vom Peak 552 m

schwimmendes Restaurant

auf dem Sampan